Corona Lockerung – Trainingsbetrieb des TSV Rudow 1888 e. V.

Liebe Sportfreunde,

wir freuen uns, dass die aktuelle Lage es zulässt, dass ab dem 18.05.2020 der Sport in Kleingruppen unter Einschränkungen und unter freiem Himmel wieder möglich sein wird. Dies ermöglicht nun wieder erste Begegnungen mit Vereinsfreunden und ein kleines Gemeinschaftsgefühl im Sport. Gemeinsam wollen wir die von der Verordnung vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln verantwortungsvoll und sorgfältig umsetzen, um so unseren Beitrag dazu zu leisten, dass vielleicht in absehbarer Zeit weitere Schritte zur Rückkehr zum gewohnten Vereinssport unternommen werden können.

Im Vordergrund in dieser Angelegenheit steht für den Vorstand des TSV Rudow 1888 e. V. der § 2 unserer Vereinssatzung – die körperliche Gesunderhaltung der Mitglieder. Die betroffenen Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Tennis und Volleyball (Beachvolleyball), die ihren Trainingsbetrieb im Sommer auf den beantragten ungedeckten Sportanlagen (Sportplätzen) ausüben, tragen dafür Sorge, dass die Hygienevorgaben und Vorgaben der Behörden an den vorgegebenen Wochentagen Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag vollständig eingehalten werden. An Feiertagen sowie Samstags und Sonntags sind diese ungedeckten Sportanlagen (Sportplätze) für den Verein gesperrt.

Da die Abteilungen Fußball, Leichtathletik, Tennis und Volleyball des Vereins mit den örtlichen Gegebenheiten der geöffneten ungedeckten Sportanlagen (Sportplätze) vertraut sind, kann der regelmäßige Trainingsbetrieb des TSV Rudow 1888 e. V. unter Einhaltung der Vorschriften, Abgabe der Verpflichtungserklärung Übungsleiter inkl. Teilnehmerliste dort eingeschränkt starten.

Die gedeckten Sportanlagen (Sporthallen, Räume etc.) sind weiterhin gesperrt. Aufgrund der Vielzahl der Vereinsmitglieder des TSV Rudow 1888 e. V. und den vorgegebenen Bedingungen, ist der Sportbetrieb für alle Abteilungen und Mitglieder leider noch nicht möglich. In diesem Sinne verbleiben wir und grüßen euch, die mit Abstand besten Sportlerinnen und Sportler.

Euer Vorstand